Tennisbetrieb wegen Corona

Liebe Mitglieder,

die saarländische Landesregierung tut alles Notwendige, um die rasante Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und zu verlangsamen. Auch für uns als Verein stehen der Mensch und seine körperliche Unversehrtheit im Mittelpunkt.

Fast stündlich werden die Einschränkungen, bedingt durch neue Entwicklungen, gravierender. Vor diesem Hintergrund hat der Saarländische Tennisbund e.V. – analog den Beschlüssen des DTB –
weitreichende Maßnahmen beschlossen.

Ziel ist es, die Gesundheit und Sicherheit aller Mitglieder, Spieler und Trainer zu gewährleisten.

  • Die Wintersaison 2019-2020 wurde beendet
  • Alle Turniere bis einschließlich 7.06. werden abgesagt
  • Der früheste Termin für Mannschaftsspiele ist der 8. Juni 2020

Eine Absage der ersten Zeitschiene der Punktespiele für die Sommersaison 2020 hat noch nicht stattgefunden.

Die Schutzmaßnahmen haben eine Schließung unserer schönen Clubanlage zur Folge. Auch die am 19.04.20 geplante Saisoneröffnung wird abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben. Wann immer die Sommersaison auch beginnt, werden wir mit Eurer Mithilfe trotz aller Unwägbarkeiten gut vorbereitet sein. Unsere Plätze werden in Kürze, wenn nichts dazwischen kommt, erneuert. Martin und einige Helfer haben die vorbereitenden Arbeiten noch vor den jetzigen Beschränkungen erledigt.

Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Solidarität in den für uns alle schwierigen Zeiten!

„Wir müssen diesen Virus bekämpfen, und es ist momentan wichtiger denn je, dass wir uns alle gegenseitig helfen“, sagte Federer in einer Videobotschaft auf Instagram – dem können wir uns nur anschließen…

Bleibt gesund, wir melden uns!

Es grüßt Euch Euer Vorstand des TC Fraulautern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.