Herzlich Willkommen!

Unser Tennisclub ist die sportliche Heimat von über 200 Mitgliedern. Bei uns können Kinder, Jugendliche, Frauen und Männern ihre Lieblingssportart ausüben – allein, zu zweit oder mit der ganzen Familie.

Als moderner Sportverein bieten wir neben dem Tennis zusätzlich ein breitgefächertes Programm an Aktivitäten.

Viel Spaß mit unserem Internetauftritt.

Erfolge bei den Saarlandmeisterschaften in Eppelborn

v.l.n.r: Angelika Breininger, Birgit Schreiber, Rosy Ludwig

Bei den Saarlandmeisterschaften in Eppelborn wurde Birgit Schreiber im Feld der Damen 65 am 19.07.2020 Saarlandmeisterin im Einzel. Sie konnte sich gegen die Konkurrenz glatt in jeweils 2 Sätzen durchsetzen.

Rosy Ludwig und Angelika Breininger erreichten das Finale im Doppel der Damen 60 und mussten sich leider einem starken Team aus Niederwürzbach geschlagen geben und sind somit Vize-Saarlandmeisterinnen.

Der Vorstand gratuliert recht herzlich.

Crémant-Cup 2020

Am Sonntag, 26. Juli 2020 findet auf unserer Anlage der sehr beliebte Crémant-Cup statt. Wir starten um 11.00 Uhr. Gespielt werden Doppel, und zwar 3 Durchgänge von jeweils 30 Minuten Spieldauer. Die Paarungen werden jeweils neu ausgelost.Wir freuen uns über eine zahlreiche Teilnahme, auch aus anderen Vereinen.Anmeldung per Mail oder in die Liste im Clubhaus eintragen.

Top-Spin-Cup 2020 abgesagt

Liebe Turnierteilnehmer,

nach reiflicher Überlegung und Abwägung für und wider haben wir uns dazu entschlossen, in diesem Jahr den Top-Spin-Cup in Fraulautern nicht auszutragen.

Diese Entscheidung ist uns unendlich schwer gefallen, war aber nach Abwägung aller Umstände unumgänglich. Der wichtigste Grund für die Entscheidung war, dass wir uns nicht in der Lage sehen, das Turnier in der gewohnten Atmosphäre und dem allseits bekannten Service durchzuziehen. Die Corona bedingten Einschränkungen (z.B. Wegfall der Players-Party) und der Corona bedingte Mehraufwand (z.B. Dokumentation der Anwesenden, Desinfektion und Service mit Masken) haben den Ausschlag gegeben. Eine Durchführung der Veranstaltung unter teilweiser Missachtung der öffentlichen Vorschriften unter dem Motto: „wird schon gut gehen“ kam für uns nicht in Betracht. Wie auch immer Ihr über unsere Entscheidung denkt: wir bitten um Verständnis dafür.

Das Leben geht weiter und wir hoffen, dass nächstes Jahr alles wieder in gewohnt normalen Bahnen läuft. Wir versprechen: nächstes Jahr greifen wir wieder an und geben unser Bestes um das Turnier in gewohnter Form durchzuführen.

Beste sportliche Grüße

Der Vorstand des TC Fraulautern

Mixed-CUP 2020

Nach dem Erfolg der letzten zwei Jahre steht die Neuauflage der Vereinsmeisterschaften des TC 1979 Fraulautern an! Der Mixed-CUP wird in der Zeit vom 29.06.2020 bis 05.07.2020 auf unserer Vereinsanlage ausgetragen. 

Spielberechtigt sind unsere Vereinsmitglieder und Nichtmitglieder! 

Abhängig von der Zahl der Meldungen wird der Mixed-Wettbewerb im KO-System oder in kleinen Gruppen ausgespielt.

Genau wie im letzten Jahr geben wir die Spieltermine nicht vor. Alle Termine können von den Teilnehmern selbst festgelegt werden. Die zeitlichen Vorgaben für die Termine orientieren sich nach der Teilnehmeranzahl. Die Koordination hierfür, sowie die Auslosung und Ansprechpartner für Rückfragen sind Sportwarte Waltraud Brendel und Michael Schwausch.

Am Clubhaus werden die Listen ausgehängt, in denen alle Termine und Spielergebnisse eingetragen werden können. 

Meldeschluss ist am 24.06.2020 ! Meldungen können am Clubhaus am Aushang eingetragen werden oder direkt bei den Sportwarten. Die Auslosung führen die Sportwarte am 25.06.2020 durch, der Aushang erfolgt danach im Clubhaus.

Es werden zwei Gewinnsätze gespielt, bei Ausgleich entscheidet ein Matchtiebreak. Für die Wettkämpfe sind eigene Bälle zu benutzen.

Das Startgeld entfällt.

Das Clubhaus ist für den Zeitraum des Turniers täglich geöffnet.

Wir freuen uns auf schöne Tennisspiele, auf ein geselliges Beisammensein, auf schönes Wetter und natürlich auf die rege Beteiligung unserer Mitglieder, Nichtmitglieder des TC 1979 Fraulautern.

Spielbetrieb 2. Zeitschiene

Nachdem der STB die Saison zur Übergangssaison erklärt hat und den Mannschaften die Entscheidung einer Teilnahme überlassen hat, freuen wir uns, dass die D30 und die H50 ebenso wie unsere Kinder (Kleinfeld und Bambini) am Spielbetrieb teilnehmen. Wünschen wir allen Spielerinnen und Spielern tolle, spannende und verletzungsfreie Spiele.

Die Entscheidung zur Durchführung unseres Topspin-Cups wurde noch nicht endgültig getroffen. Mehr dazu in unserer nächsten Mail. Das geplante Sommerfest am 05.07.2020 wurde abgesagt.

Mit sportlichen Grüßen und bleibt gesund

Euer Vorstand

Corona Info zum Spielbetrieb

Liebe Mitglieder,

nach den Beschlüssen der Landesregierung vom 29.05.2020 wurden weitere Lockerungen auf den Weg gebracht.

Hier die wichtigsten Änderungen:

  • Der Turnier- und Wettkampfbetrieb ist wieder möglich
  • Es darf auch Wettkampf-Doppel gespielt werden (gilt auch für Mixed)
  • Die Nutzung von Duschen und Umkleiden ist wieder erlaubt
  • Fahrgemeinschaften zu den Wettkämpfen sind auch wieder möglich

Für unseren Verein heißt dies, dass ab sofort wieder Doppel gespielt werden darf.

Ebenso werden die Umkleidekabinen und Nassräume wieder freigegeben. Wir bitten jedoch darauf zu achten, dass in den Duschen max. 2 Personen und in den Umkleiden max. 4 Personen anwesend sein dürfen. Des weiteren bitten wir, für ausreichendes Lüften zu sorgen.

Unser Clubheim wird ab 8. Juni 2020 montags, mittwochs und donnerstags wieder bis 23:00 Uhr unter Einhaltung der Hygieneverordnung für die Gastronomie geöffnet sein.

Wir würden uns freuen, Euch an diesen Tagen zu sehen damit wir gemeinsam mit Euch an ein Vereinsleben anknüpfen können, das uns vor Corona so selbstverständlich schien.

Unser Dank geht schon mal vorab an die Mitglieder, die uns an diesen Tagen ein wenig „Club-Normalität“ unter erschwerten Bedingungen zurückgeben (Bedienen nur mit Maske, namentliche Aufzeichnung der Gäste etc.).

Wir freuen uns natürlich über weitere ehrenamtliche, engagierte Helfer, die uns in den schwierigen Zeiten unterstützen

Auch der Aufenthalt ist nach dem Tennisspiel unter Einhaltung des Mindestabstandes auf unserer Anlage wieder erlaubt.

Bezüglich des Mannschaftstrainings bitten wir die Mannschaftsführer um Kontaktaufnahme mit Waltraud Brendel, damit die Tage und Zeiten im Wochenplan eingeteilt werden können (Tel-Nr. 0151-70048753)

In der Vorstandssitzung nächste Woche werden wir beraten, wie der Spielbetrieb mit Bewirtung im Medenspielbetrieb ab Ende Juni aussehen kann. Ebenso werden wir darüber sprechen, ob und wie unser Turnier unter diesen Maßnahmen stattfinden kann.

Über die Ergebnisse werden wir Euch auf dem Laufenden halten.

Bis dahin sportliche Grüße und bleibt gesund

Euer Vorstand

STB-Auszug die Medenrunde betreffend


Tennisbetrieb mit Einschränkungen wieder möglich

Liebe Mitglieder,

ab Dienstag, 5. Mai 2020 kann auf unserer Anlage unter strengen Hygienemaßnahmen und Abstandsbeschränkungen wieder Tennis gespielt werden.

Der strikten Einhaltung der Vorgaben des saarländischen Tennisbundes ist dabei unbedingt Folge zu leisten.

Es gelten zur Zeit folgende Regeln und Beschränkungen:

  • Die Tennisplätze unter freiem Himmel dürfen zu zweit genutzt werden.
  • Das Doppelspiel kann momentan nicht trainiert werden, da dort der gebotene Mindestabstand von 1,50 Metern nicht zu jeder Zeit gewährleistet werden kann.
  • Bei Regen ist ein Ausweichen in die Tennishalle untersagt, da das Spielen in geschlossen Räumen nicht erlaubt ist.
  • Der Wettkampfbetrieb ist weiterhin untersagt.
  • Auf der Anlage darf es auf keinen Fall zu Gruppenbildungen kommen. Daher betreten Sie die Anlage erst kurz vor Spielbeginn und verlassen Sie die Anlage unverzüglich nach den nötigen Platzarbeiten (Abziehen, Wässern etc.). Aus diesem Grund sind die Umkleidekabinen, Duschen und das Clubheim geschlossen.
  • Ein Aufenthalt auf der Anlage ohne Spieltermin (z.B. zum Zuschauen) ist untersagt.
  • Regelmäßig genutzte Utensilien wie Abzieher, Hölzer oder Bewässerungseinrichtungen sollten nach der jeweiligen Nutzung desinfiziert werden oder nur durch mitgebrachte frische Tücher o.Ä. der Spieler(innen) angefasst werden.
  • Es ist jederzeit der gebotene Mindestabstand von 1,50 Metern einzuhalten. Deshalb immer nur ein Spieler je Bank.
  • Desinfektionsmittel stellt der Verein im Toilettenvorraum zur Verfügung.
  • Es können, um Wartezeiten und Ansammlungen zu vermeiden, bis zu zwei Spieltermine im Spielplan am Clubheim eingetragen werden.   (Bitte beide Spieler deutlich lesbar eintragen.)
  • Unser Corona-Beauftragter ist Martin Hartz. Seinen Weisungen ist unbedingt Folge zu leisten. Er ist berechtigt, bei Verstößen Sanktionen auszusprechen.

Da wir davon ausgehen müssen, dass es zu Kontrollen durch Ordnungsamt oder Polizei kommen wird, appellieren wir an die Vernunft unserer Spieler, die Regeln einzuhalten und damit die Gesundheit der Mitmenschen zu schützen und uns vor einer behördlichen Schließung der Anlage zu bewahren.

In diesem Sinne freuen wir uns, ab Dienstag wieder Tennis spielen zu können.

Sollten Änderungen kommen, werden wir euch zeitnah informieren.

Mit sportlichen Grüßen und bleibt gesund

Der Vorstand

Tennisbetrieb wegen Corona

Liebe Mitglieder,

die saarländische Landesregierung tut alles Notwendige, um die rasante Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen und zu verlangsamen. Auch für uns als Verein stehen der Mensch und seine körperliche Unversehrtheit im Mittelpunkt.

Fast stündlich werden die Einschränkungen, bedingt durch neue Entwicklungen, gravierender. Vor diesem Hintergrund hat der Saarländische Tennisbund e.V. – analog den Beschlüssen des DTB –
weitreichende Maßnahmen beschlossen.

Ziel ist es, die Gesundheit und Sicherheit aller Mitglieder, Spieler und Trainer zu gewährleisten.

  • Die Wintersaison 2019-2020 wurde beendet
  • Alle Turniere bis einschließlich 7.06. werden abgesagt
  • Der früheste Termin für Mannschaftsspiele ist der 8. Juni 2020

Eine Absage der ersten Zeitschiene der Punktespiele für die Sommersaison 2020 hat noch nicht stattgefunden.

Die Schutzmaßnahmen haben eine Schließung unserer schönen Clubanlage zur Folge. Auch die am 19.04.20 geplante Saisoneröffnung wird abgesagt und auf unbestimmte Zeit verschoben. Wann immer die Sommersaison auch beginnt, werden wir mit Eurer Mithilfe trotz aller Unwägbarkeiten gut vorbereitet sein. Unsere Plätze werden in Kürze, wenn nichts dazwischen kommt, erneuert. Martin und einige Helfer haben die vorbereitenden Arbeiten noch vor den jetzigen Beschränkungen erledigt.

Vielen Dank für Euer Verständnis und Eure Solidarität in den für uns alle schwierigen Zeiten!

„Wir müssen diesen Virus bekämpfen, und es ist momentan wichtiger denn je, dass wir uns alle gegenseitig helfen“, sagte Federer in einer Videobotschaft auf Instagram – dem können wir uns nur anschließen…

Bleibt gesund, wir melden uns!

Es grüßt Euch Euer Vorstand des TC Fraulautern