Tennisclub Fraulautern feiert 3 Meisterschaften

Spannung pur herrschte auf der Tennisanlage beim letzten Spiel der Damen 60/2. Nach sechs souveränen Siegen kam es am letzten Spieltag gegen die ebenfalls ungeschlagene Mannschaft vom TC Blau-Weiß Schwemlingen zum entscheidenden Endspiel. Nach den vier Einzelsiegen stand es fest: wir haben „das Ding gerockt“ und eine großartige Meisterschaft erspielt, sind stolz auf unsere Leistung und freuen uns auf 2020 in der Saarlandliga mitzureden.  

v.l.n.r: Helga Becker, Mariette Bettendorf, Vroni Ziegler, Martina Koch, Elisabeth Schleich, Susi Maurer und Angelika Breininger

Das Vierer Team der Herren 75 sicherte sich den ersten Tabellenplatz und somit den Aufstieg in die Saarlandliga. Der Teamgeist der Herren war neben den starken Leistungen im Doppel der Haupttrumpf der Mannschaft, die sich freut auf die Herausforderung in der höheren Klasse.

v.l.n.r: Oswald Derschang, Alfred Rupp, Dieter Steckbeck, Willi Geraldy, Karl Haßdenteufel und Walter Fey

Die Herren 40 konnten den 3. Aufstieg in Folge verbuchen. Nach dem starken Durchmarsch im Vorjahr gelang den Akteuren gleich der nächste Aufstieg ohne Matchverlust in die Verbandsliga.


v.l.nr.: Stefan Peifer, Marcus Hahn, Rudi Hotz, Marcel Marbach, Oliver Heible, Alexander Jakob. Es fehlen: Emanuel Rupp, Andreas Donie

Der Vorstand gratuliert den Meister Mannschaften und wünscht den Spielerinnen – und Spielern eine erfolgreiche Saison 2020.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.